Archiv

Zur Konfirmation

Für meinen neuesten Auftrag habe ich Gäste-Goodies, Menükarten und ein Gästebuch zur Konfirmation gefertigt. Wünsche waren die Farbe Grün, zur Deko ein Motiv mit Fisch und die Menükarten in Form eines Fächers….hier meine Ergebnisse:

Die Gäste-Goodies in Form eines Fisches mit meinem selbst geschnitzten Stempel für eine Rocher-Kugel war schnell gefunden.

Dies ist die Menükarte in Fächerform mit dem gleichen Fisch-Motiv, einem in silber embossten Deckblatt und drei Einlegeblättern für Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch.

Dies ist das Gästebuch in DinA5-Größe mit zum Thema passenden Dekorationen auf den Innenseiten und einem silbernen Fisch-Anhänger. Hier noch ein paar Details:

 

Inzwischen ist alles auf dem Postwege und ich hoffe, es wird eine fröhliche Feier. An dieser Stelle noch liebe Grüße!

Neuheiten: Swirly Bird mit passenden Thinlits

Heute präsentiere ich Euch ein Stempelset für ganz kreative Kombinationen: Swirly Bird mit den Thinlits Formen Wunderbar verwickelt.

Damit habe ich eine Karte passend zu meinem Dänemarkurlaub entworfen: Wellen am Strand mit einem Segelboot und Sonnenschein

image

Der Gruß über dem Boot wurde mit der neuen Stanze Bannerduo und dem Stempelset Bannerweise Grüße gemacht, mit dem vielfältige, individuelle Wortkombinationen möglich sind. Unter dem Strich eine Karte zum Geburtstag oder auch zur Konfirmation.

Anleitung für Danke-Goodies zur Konfirmation

In meinem Beitrag vom 01.02.2014 habe ich Euch kleine Gäste-Goodies oder Dankeschön-Geschenke für die Konfirmation vorgestellt.

Dankeschön-Geschenke zur Konfirmation

Dankeschön-Geschenke zur Konfirmation

Da sie Euch gut gefallen, denn ich bekomme immer wieder Anfragen für eine Anleitung, stelle ich Euch heute die Maße zum Nachbasteln vor:

Nehmt ein Stück Designerpapier in den Maßen 4″ x 4″ und legt die erste Seite bei 1 3/4″  am Stanz- und Falzbrett für Umschläge an und stanzt und falzt einmal.

image

Dann dreht ihr das Papier um 90 Grad nach links und legt es mit der Falzlinie von eben an dem Näschen des Stanzers an und stanzt und falzt erneut

image

dreht wieder um 90 grad nach links – ihr landet nun wieder bei 1 3/4″  – wieder stanzen und falzen….und einletztes Mal 90 Grad nach links und jetzt bitte nur stanzen!

image

so sollte euer Stück Papier nun aussehen. Wenn ihr jetzt die Falzlinien faltet, könnt ihr ein Schokotäfelchen oder einen Schokoriegel darin einwickeln und mit einem Stück doppelseitigem Klebestreifen fixieren.

image

Nun noch etwas Deko: Ein Spruch aus dem Set „Perfekte Pärchen“ ausgestanzt mit einen Kreis 1″ auf einem Wellenkreis 1 1/4″ aus Goldfolie. Und so sieht es dann fertig aus.

image

Viel Spaß beim Nachbasteln und eine fröhliche Konfirmation.

 

Ideen zur Konfirmation oder Kommunion

Die nächsten Termine für Konfirmation bzw. Kommunion sind nicht mehr weit. Deshalb habe ich heute ein paar neue Ideen für Einladungskarten und Tischdeko für Euch…

Einladungskarte Konfirmation /Kommunion image

Bei dieser Einladungskarte, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht wird, ist das Besondere, das die innen liegende Karte rausgezogen wird, wenn die Karte geöffnet wird. Ein schöner aha-Effekt für die Gäste.

Tischdeko Konfirmation / Kommunion

Das Tischlicht ist groß genug für ein Maxi-Teelicht mit Glas (für die Sicherheit). Und die Gäste-Goodies haben eine Rocher-Kugel im Fisch-„Bauch“.

Einladungskarte und Tischdeko Konfirmation / Kommunion

Die zweite Karte ist eleganter durch die Schrift, die durch das Pergament scheint. Innen hat die Karte dann einen individuell bedruckten Einleger. Das Gäste-Goodie im passenden Stil für ein Amicelli.

Einladungskarte Konfirmation / Kommunion

Zuletzt noch eine schlichte, zeitlose Karte. Alle Karten wohl eher in Jungs-Farben, aber ganz leicht für Mädchen anzupassen.

Danke-Goodie für viele Anlässe…

Ich habe schon eine Versandbestätigung für meine StampinUp-Bestellung bekommen, d.h. morgen sollte der Postbote meine ersten Produkte aus dem neuen Katalog bringen. Und, dafür wird er mich hassen, einen grooooßen Stapel seeehr schwerer Kataloge. Dann kann ich Freitag die schönen Sachen mit nach Dänemark nehmen und mir die ersten Projekte damit austüfteln, freu! Die könnt ihr euch dann am 30.05., meinem Tag der offenen Tür, bei mir zuhause ansehen und Euch Euren Katalog abholen. Bitte denkt daran, euch vorher telefonisch oder per Mail anzumelden.

Zum Verkürzen der Wartezeit habe ich hier noch ein kleines Projekt für Euch: es ist eine selbstschließende Schachtel als Danke-Goodie für ein Küsschen, eine Kugel oder ….

image

Und Anlässe gibt es auch genug: für Gäste, zur Konfirmation oder einfach so.

Anleitung für die Danke-Goodies zur Konfirmation

Man merkt die nächste Saison für Konfirmationen startet… die letzten Tage habe ich viele Anfragen nach einer Anleitung für meine Danke-Goodies vom letzten Jahr bekommen

Dankeschön-Geschenke zur Konfirmation

Dankeschön-Geschenke zur Konfirmation

Da ist es doch am einfachsten alle Anfragen mit einer Anleitung auf meinem Blog zu beantworten:

Ihr nehmt ein Stück Designerpapier mit einer Größe von 4″ x 4″, d.h. aus einem Bogen bekommt Ihr 9 Verpackungen. Ich habe jetzt einen Bogen aus dem „Designerpapier im Block“ in Signalfarben Artikel 130134 für 25,95 € von S. 185 JHK genommen. Dazu braucht Ihr dann das Stanz- und Falzbrett für Umschläge, Artikel 133774 für 22,95 € von S. 195 JHK. und los geht es:

Legt das Designerpapier am Stanz- und Falzbrett bei 1 3/4″ an

image

und stanzt und falzt einmal. Dann sieht es so aus:

image

nun dreht Ihr das Papier um 90° nach links und legt es so an, dass die kleine Nase am Stanzknopf auf die Falzlinie von eben zeigt. Dann sollte die linke Papierecke bei 2 1/4″ anliegen.

image

Dann wieder stanzen und falzen.

image

Wieder das Papier um 90° nach links drehen und wieder an der nun 2. Falzlinie anlegen. Wir sollten dann wieder bei 1 3/4″ anlegen. Wieder stanzen und falzen.

image

Ein letztes Mal um 90° nach links drehen, bei 2 1/4″ anlegen und jetzt das Besondere !!!! … nur stanzen. So sieht das Ergebnis aus.

image

Jetzt das Papier an den drei Falzlinien einmal falten, ein Stückchen doppelseitiges Klebeband wie auf dem Foto anbringen.

image

Dann das Papier wie eine Windel 🙂 um die Schoki kleben.

image

Für die Deko habe ich heute einen Spruch aus dem Sale-a-bration-Set „So froh“ verwendet. Mit der Stanze Großes Oval, Artikel 119855 für 19,25 € S. 221, ausgestanzt. Darunter ein Stanzteil Wellenoval, Artikel 119856 für 20,95 € S. 220, aus der Goldfolie, Artikel 132622 für 4,95 € S. 193.

image

Noch eine Kleine Anmerkung am Rande: wer jetzt die aufgeführten Artikel zusammen addiert, kommt auf 94,05 €. Das heißt jetzt in der Sale-a-Bration-Zeit gibt es einen der Gratis-Artikel dazu. In diesem Beispiel das Set „So froh“, Artikel 139276, mit dem ich den Danke-Spruch gestempelt habe. Vielleicht hast Du ja auch schon eines der benutzten Produkte… kein Problem. Ein Bestellwert von 60 € reicht aus für einen Gratis-Artikel. Wenn Du also etwas für diese Verpackung bestellen möchtest, melde Dich gerne bei mir.

Meine selbstgefertigten Stempel

Neulich habe ich eine Konfirmationskarte im Netz gefunden, deren Schlichtheit mich sofort begeisterte: unter paper-la-papp.blogspot.com. Und dann wieder mein Bedauern, dass es bei Stampin Up! so wenige Konfirmations-Stempel gibt. Aber wir haben da ja eine Möglichkeit uns selbst zu helfen: es gibt das Stempelschnitzset Undefined. Dies lag schon einige Zeit bei mir im Regal, ohne dass ich die rechte Inspiration hatte. Aber nun wollte ich unbedingt diesen Konfirmationsfisch nachahmen:

Stempelschnitzset Undefined

Zuerst wird das Stempelmotiv auf dem Stempelgummi skizziert, hilfreich ein Entwurf auf Papier, der dann spiegelverkehrt übertragen wird. Dann wird das Motiv mit den Schnitzwerkzeugen, die im Set enthalten sind, ausgeschnitzt. Ähnlich wie beim Linolschnitt, dass einige von Euch vielleicht noch aus der Schule kennen.

image

Nach einem Probeabdruck habe ich das Motiv mit StazOn auf den zum Set gehörenden Holzblock gestempelt und dann aufgeklebt.

image

So, und hier nun meine nachgeahmte Karte:

Konfirmationskarte mit Undefined

und da ich so schön in Fahrt war,  ist noch ein Lotte-Stempel und ein Schlüssel entstanden. Der Hundekopf ist noch nicht ganz fertig.

Stempelschnitzset Undefined

… Wenn man erst mal damit anfängt, kann man gar nicht mehr aufhören….ich glaube ich brauche noch eine Nachfüllpackung 🙂