Archiv

Anfängerset Teil 2 mit Frühlingsgefühle

Wie versprochen die nächsten Projekte mit dem sale-a-bration-Set „Frühlingsgefühle“:

Anfängerset Frühlingsgefühle

Anfängerset Frühlingsgefühle

heute eine Trauerkarte und eine Weihnachtskarte. OK, für Weihnachten nicht ganz die richtige Jahreszeit dafür, aber ich wollte auch nur zeigen wie vielseitig das Anfängerset „Frühlingsgefühle“ ist.

Advertisements

Leider schon wieder eine Trauerkarte

Wie plötzlich es doch manchmal geht! Menschen, die man für absolut robust hält, sind plötzlich krank und versterben. Und wenn man davon hört, ist man ganz ungläubig, das kann doch nicht sein.

Ja, letzte Woche ist ein Nachbar gestorben, der mir drei Tage davor noch mit seinem Hund am Fahrrad entgegenkam …

Trauerkarte Wunder der Natur

Dies ist die Trauerkarte mit dem Gastgeberinnen-Set „Wunder der Natur“

Wir haben fertig…

Das ist echte Teamarbeit: meine vier „Basteltanten“ haben mir gestern abend bei der Produktion der Danksagungskarten geholfen. Eine hat den schwarzen Farbkarton zugeschnitten und gefalzt, die nächste das Designerpapier auf Maß gebracht, schwarze Stücke zugeschnitten … weiße Stücke zugeschnitten, eine stempelt den Baum, die andere mit dem stamp-a-ma-jig den Spruch. Dann werden schon die ersten Teile zusammengeklebt, Schleifchen zuschneiden … Perlen aufkleben … Endkontrolle und nach zwei Stunden waren die 60 Karten fertig!

Danksagungskarten in Gedanken bei dir

Mädels, ganz lieben Dank noch mal und sobald die Eisdiele wieder geöffnet hat, folgt der Eisbecher!!!

Verschiedene Trauerkarten

Da wir kürzlich einen Trauerfall in der Familie hatten, habe ich mich mal mit dem Thema Trauerkarten beschäftigt. Vom Grundsatz kein so schönes Thema, aber während man am Basteln der Karte ist, schweifen die Gedanken ab zu dem Verstorbenen. Man fertigt im Rückblick an schöne gemeinsame Momente eine ganz persönliche Karte für die Hinterblieben. Und so ist eine handgefertigte Trauerkarte etwas ganz Besonderes…hilft einem auch in ruhiger Stunde die Trauer abzuarbeiten. So, nun habe ich schon wieder Pipi in den Augen..

Trauerkarte geteiltes Glück

Die erste Karte ist mit der Rose aus dem Set „Geteiltes Glück“ entstanden. Ich habe sie in anthrazit auf Flüsterweiß gestempelt, weil das nicht so hart wirkt, wie in schwarz gestempelt. Der Spruch ist aus dem Set „In Gedanken bei dir“.

Trauerkarten Fresh Vintage

Diese beiden Karten habe ich in ähnlicher Form irgendwo im www gesehen. Die rechte Karte ist mit dem Sale-a-bration-Set „Fresh Vintage“, das, wie man sieht, total vielseitig ist.

Die linke Karte hat das Bäumchen aus „In Gedanken bei dir“ verziert mit ein paar Perlen. Sie wird laut unserem Familienrat nun unsere Danksagungskarte, die ich ca. 60 Mal anfertigen soll. Also angemessen viel Zeit mich in Gedanken mit der Verstorbenen zu beschäftigen. Meine Bastelfreundinnen haben aber Hilfe angeboten.