Archiv

Küchentag bei Sturm und Regen

Heute hat man den Eindruck das Wetter will es uns heimzahlen, dass wir die Wochen davor so viel Sonne hatten! Nach der Arbeit bin ich mit dem Hund geradelt, als es schon nach gerade mal 500 Metern wieder zu regnen anfängt. Gut, stellen wir uns unter den Baum! Da kommt ein Blitz und auch sofort der Donner, dass ich fast vom Rad kippe und Lotte ängstlich den Schwanz einzieht… Vielleicht ist der Baum doch kein so guter Platz bei Gewitter! Wir sind dann unter das Carport der Nachbarin umgezogen, bis es wieder aufgehört hat.

Also, bei so einem Wetter bleibt man doch besser in seinen vier Wänden … und backt etwas! Heute ein Rezept aus Old Britain: Scones

scones mit Erdbeermarmelade

noch warm mit Butter und Erdbeermarmelade! Und wenn Ihr jetzt das Foto anseht, denkt Ihr warscheinlich:“Die tüttelt ja! Es scheint doch die Sonne.“ Aber auch nur diese zwei Minuten für die Fotos!!! Fürs Rezept einfach das Foto vergrößern.

Rezept Scones für Thermomix

Hier noch meine heutige Ernte aus dem Gewächshaus: Minigurken, Russische Birne (Tomate in Birnenform mit etwas grünem Ansatz), Fleischtomate Oaxacan Jewel, Cocktailtomaten Russische Honigtomate und gelbe Zucchini aus dem Hochbeet ….

Ernte aus dem Gewächshaus

Abendbrot? Salat oder Ratatouille? Mal sehen.

Advertisements

Mein Mitbringsel aus Dänemark

Wir waren wieder eine Woche in unserem geliebten Dänemark und hatten ein sehr schönes Ferienhaus am Ringköbingfjord. Jetzt wieder zu hause mußte ich gleich mein Mitbringsel in Szene setzen …

Gartendeko Pilze

Den süssen Pilzen konnte ich nicht wiederstehen. Und wenn der Wind weht, klingeln die Schirmchen, denn die sind nur lose auf die Stiele draufgesetzt.
Wo ich mit dem Fotoapparat schon draußen war, habe ich gleich noch ein paar weitere Motive gesucht

Garten am Teich

am Teich meine erste Seerose …

Garten am Teich

Kater Tommy: „Wo ist denn der Frosch?“

Kater Anton

Kater Anton: „Hier auf der Bank habe ich meine Ruhe!“

Garten Rose

Diese Rose ist schon fast kitschig perfekt: langstielig, in Liebes-rot und mit einem Durchmesser von fast 15 cm

GartendekoClematis

Es ist Frühling…

Sind die letzten Tage nicht ein Traum…. Auch wenn die Süddeutschen schon richtige Sommertemperaturen haben (ich war gerade auf Schulung in Gütersloh und dort blühen schon die Magnolienbäume), sind unsere 15 Grad doch ein Hochgenuss. Ich bin für Euch durch meinen Garten gegangen und habe die ersten Frühlingsfarben eingefangen:

Leberblümchen in Blauregen

Leberblümen ( in Farbe Blauregen)

Krokusse in Aubergine und Pflaumenblau

Krokusse (in Aubergine und Pflaumenblau)

Primeln in Rosenrot und Himbeerrot

Primeln (in Rosenrot und Himbeerrot)

Primeln in Rosenrot mit Osterglocke

Primeln (in Rosenrot mit Osterglocke)

Osterglocke

Osterglocke (in Osterglocke)

geflecktes Lungenkraut in Kirschblüte

geflecktes Lungenkaraut (in Kirschblüte)

Mit den Farbbezeichnungen von Stampin up kann man prima die Farben seiner Umgebung beschreiben, oder?!

Ja, und bei schönem Wetter bekommt man dann auch Lust auf gesunde Ernährung. Deshalb gab es bei uns frisch gebackene “ Schweizer Bürli“ mit einem bunten Salat und einem Vitaldrink:

gesundes Essen mit dem Thermomix

Hier die Rezepte für den Thermomix, falls Ihr Appetit bekommen habt:
Schweizer Bürli
50 g Haferflocken
1/2 Tl Kümmel (muß nicht)
2 Tl Salz 40 sec. Stufe 10 mahlen
350 g Weizen- oder Dinkelmehl
100 g Roggenmehl
1 El Sesamsamen
1 El Leinsamen
40 g Frischhefe – gleich backen / 20 g – Teig über Nacht im Kühlschrank stehen lassen
330 g lauwarmes Wasser – gleich backen / 340 g kaltes Wasser – über Nacht stehen lassen
Alles auf Knetstufe 2 1/2 Min durcharbeiten, in eine TSchüssel geben und entweder 1/2 Std. gehen lassen oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen backen. Dazu mit einem bemehlten Löffel 10 – 12 Häufchen abstechen – sie müssen nicht schön aussehen – aufs Backpapier setzen und ca. 20 Min sehr cross backen – ich hatte so 210 Grad. Durch den Roggenanteil bleiben sie lange frisch und können auch noch mal aufgebacken werden. Als kleinere Häufchen gebacken sind sie klasse für Parties und als Beilage zu Salaten.

Schweizer Bürli mit dem Thermomix

Vitaldrink
1 kleines Schälchen Erdbeeren
1 reife Banane
2 ausgepresste Orangen
2 Tl selbstgemachter Vanillezucker
500 g Buttermilch
Alles auf Stufe 8 für 20 sec mixen, in Gläser füllen und am Besten gleich genießen.

Vitaldrink mit dem Thermomix

Guten Appetit!!!!