Archiv

Sale-A-Bration, Frühjahr-/Sommerkatalog und neue Workshoptermine

Ach es gibt sooo viele Neuigkeiten:

Vom 28.01. bis 31.03.2014 ist wieder Sale-A-Bration-Zeit, d.h. es gibt jede Menge Gratisprodukte:

– bei jedem Bestellwert von 60€ kann man sich eines von 13 Gratisprodukten aussuchen

– Gastgeberinnen erhalten ab einem Partyumsatz von 350 € zusätzlich 35 € Gastgeberinnen-Freibetrag

– Neueinsteiger bei Stampin’Up! können sich Produkte für 195 € (statt 175€) aussuchen für ihr Startgeld von nur 129 €

Also gleich mal in den Prospekt in der Sidebar schauen oder ruf mich an oder maile mir, dann schicke ich Dir den Prospekt auch zu.

Sale-A-Bration Für Goldstücke

Sale-A-Bration
Für Goldstücke

Hier ein schnelles Kärtchen mit dem Kartenset „Für Goldstücke“ aus dem Sale-A-Bration-Prospekt.

Dann gibt es neu den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog, gültig ab 28.01. bis 30.06.2014. Viiiieeele neue Produkte und gaaanz viele Anregungen. Das ist ja das schöne an den Katalogen von Stampin’Up!, sie gleichzeitig immer auch ein prall gefülltes Ideenbuch. Schau gleich mal in die Sidebar oder fordere ein Exemplar bei mir an. Da hat man ganz schnell seinen Bestellwert von 60 € zusammengesucht und bekommt ein Gratisprodukt dazu! 🙂

Und zu guter Letzt habe ich ein paar neue Workshoptermine für Euch zusammengestellt. Schaut rechts in die Rubrik Workshoptermine und meldet Euch gleich an, denn die Plätze sind in der Regel schnell weg.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern in all den Neuigkeiten.

Weihnachten klassisch oder frostig?

Ich habe heute Weihnachtsfarben mit meinen neuen Stempelsets ausprobiert:

einmal der Einzelstempel  „Christmas Star“ , der nur bis zum 31.01.2014 erhältlich ist und das Set „Wunderbare „Weihnachtsgrüße“ , das über  die Carryover-Liste noch aus dem letzten Herbst-Winterkatalog bis Januar 2014 erhältlich ist.

Diese Farbvarianten sind dabei entstanden

Christmas Star und Wunderbare Weihnachtsgrüße

frostig mit den Farben aquamarin, schiefergrau, Encore Metallic-Silber (Achtung, trocknet sehr langsam) und flüsterweiß

klassisch mit kandiszucker, chili, saharasand und flüsterweiß

Welche Variante gefällt Euch besser? Ich freue mich über Eure Kommentare!

Was sonst noch auf der Städtetour war …

Wir sind zur Städtetour mit 12 Demos und einem Baby am frühen Nachmittag mit dem Zug ab Husum gefahren. Unterwegs wurde fleißig geschnattert, Leckereien die jeder mitgebracht hatte gefuttert und getrunken … Nach der Ankunft im Hotel Blue Radisson ging es schon mit dem Tauschen der Swaps los. Ich selbst hatte nur 24 vorbereitet, war daher auch recht schnell mit dem Tauschen durch. Hier meine Ausbeute:

Swaps1 Swaps2 Swaps3

Dann wurden uns drei Themen vorgestellt:

Einmal die Software MyDigitalStudio, mit der Printprodukte wie Fotokalender und -alben, Visitenkarten, Flyer … gestaltet und dann am Drucker ausgedruckt werden können. Stampin‘ Up! ist bereits auf der Suche nach einem Druck-Unternehmen, mit dem sie zusammenarbeiten können, so dass dann auch fertig gebundene Fotobücher und -Kalender in Druckauftrag gegeben werden können. Ich glaube dann werde ich mich auch damit beschäftigen.MyDigitalStudio

Danach kam ein sehr amüsanter Vortrag von Jenni Pauli insbesondere zu den Simply Created-Sets aus dem Herbst-/Winterkatalog. ich muss zugeben, dass diese bisher von mir vernachlässigten Sets jetzt in einem ganz anderen Licht erscheinen und ich vielleicht doch das eine oder andere Set mal in meinen Workshops ausprobieren werde

Simply Created Elemente-Set für Fähnchen

Hier mein Bild mit der total sympathischen Jenni (sie ist auch deutlich fotogener als ich)

Dann folgte noch ein Beitrag von Kerstin Kreis zum Thema Scrapbooking und sie hat uns verschiedene Projekte vorgestellt mit Tips zum Nachmachen, so dass es einem gleich in den Fingern juckt

Eine Scrapbook-Seite gestaltet mit dem Fähnchen-Set

Ein Minialbum mit dem Tischdeko-Set Erntedank

Und einen weihnachtlichen Setzkasten mit allem was der Minikatalog so zu bieten hat.

Alles total schön, vielen Dank für die tollen Anregungen.

Der neue Herbst-Winterkatalog ist da

Ich habe mal wieder Nachholbedarf … Ihr habt eine ganze Zeit nichts von mir gehört. Aber ich war trotzdem fleißig: Flur und Arbeitszimmer haben einen neuen Plankenfußboden bekommen und Flur und Treppenhaus wurden neu tapeziert. Das schlimmste daran war, mein Arbeitszimmer aus und wieder einzuräumen.

Trotz Chaos hatte ich dann auch am 31.08.2013 meine Katalogparty zur Veröffentlichung des neuen Herbst-/ Winterkataloges. Dabei durften meine Gäste nicht nur in Ihren neuen Katalogexemplaren stöbern und daraus bestellen, sondern auch die ersten Produkte daraus live erleben und damit ein kleines Windlicht gestalten. Hier sind meine als Muster vorbereiteten Herbstlichter:

Herbstlichter Halloween Happiness

Herbstlichter Halloween Happiness

Hierfür haben wir dann das Stempelset „Halloween Happiness“ aus meinem letzten Blogeintrag benutzt.

Herbstlichter

Der schöne Untersetzer ist mit der BigShot Stanze „Bigz Wellenkreis“ aus einer Filzplatte gestanzt.

Herbstlichter Halloween Happiness

Dann hatte ich auch noch ein paar neue Projekte zum bestaunen vorbereitet: Hier mit dem Stempelset „Perfect Blend“

Perfect Blend

Perfect Blend

Perfect Blend

Perfect Blend

Hier das neue Designerpapier „Eiszauber“ und die Framlits Formen „Umschlageinlagen“ mit „Winterblüten“ als Deko:

Herbst-Winterkatalog

Holzblockstempel umarbeiten zum transparenten Stempel

Aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog habe ich mir auch den Einzelstempel „Halloween Happiness“ ausgesucht. Den gibt es aber nur als Holzstempel in einer der neuen, breiteren Boxen für Holzstempel.

montieren für transparente Blöcke

Ich weiß aber bereits, dass ich den Stempel auch gerne ohne die Schrift oder die Schrift ohne das Bild nutzen möchte. Daher habe ich mir den Stempel umgebaut für die transparenten Blöcke.

montieren für transparente Blöcke

Dazu gibt es im Hauptkatalog recht unauffällig auf S. 197 Nr. 8 „Klebeschaumstoffpolster für transparente Blöcke“, die haben jeweils eine Haftseite für den transparenten Stempelblock und eine Klebeseite für das rote Motivgummi. Ihr puhlt jetzt also die rote Motivgummischicht von der mitgelieferten Schaumstoffschicht, die ja zwei Klebeseiten hat, herunter. Dann schneidet Ihr Euch von dem neuen Klebeschaumstoffpolster ein passend großes Stück heraus, entfernt auf der Klebeseite die Schutzfolie und klebt das Motivgummi auf. Ich nehme dann eine kleine antihaftbeschichtete Schere und schneide die überschüssigen Teile des Klebeschaumstoffpolsters am Rand des Motivgummis entlang ab. Dann schneide ich vorsichtig den Stempel-Schriftzug vom Stempel-Bild ab, ohne dabei eines von beiden zu beschädigen. Danach entfernt man die Schutzfolie von der Haftseite des Klebeschaumstoffpolsters und … tata man hat zwei getrennt Stempel, kann sie aber auch auf dem transparenten Stempelblock perfekt passend wieder zu einem Motiv zusammensetzen.

montieren für transparente Blöcke

Da ich die breite Box ja nun nicht mehr für den Stempel benötige ( der wird jetzt mit anderen zusammen in eine flache Box umziehen ), kann ich sie für neue schöne Dinge zweckentfremden:

zweckentfremdet für kleine Schwämmchen

Hier für kleine Schwämmchen oder Stampin‘ Spots

zweckentfremdet für Embossingpulver

Hier für die kleinen Döschen mit Embossingpulver

zweckentfremdet für Nachfüllfläschchen, Glitzkleber und stempelfarbenfläschchen

Entschieden habe ich mich für Nachfüllfläschchen für Stempelfarbe, StazOn, Glitzerkleber …

 

 

Die erste Weihnachtskarte mit neuen Produkten

Ich habe mein Paket mit den neuen Vorschauprodukten aus dem Herbst-/Winterkatalog bekommen. Diese Weihnachts-Gutschein-Karte ist als erstes damit entstanden:

Weihnachtskarte Wunscherfüller

Zum Einsatz kamen ein neues kleines Stempelset „Kleiner Wunscherfüller“, die kleinen Metallklammern mit fertigen Schleifen, neues Designerpapier „Stilmix“ in schönen Weihnachtsfarben uuuuund neue Framelits Formen für Umschlageinlagen. Die finde ich richtig klasse, damit macht man jeden Umschlag passend zur Karte. Für die Vorderseite der Karte habe ich noch die Framlits Form aus dem Hauptkatalog „Tafelrunde“ benutzt.

Weihnachtskarte Wunscherfüller innen

Ich hoffe ich habe Euch neugierig gemacht … Wer noch einen neuen Herbst-/Winterkatalog, der ab dem 29.08.2013 gültig ist, geschickt haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Neue Workshoptermine

Am 29.08.2013 erscheint der neue Herbst-/Winterkatalog 2013, so dass es viele neue Produkte zu entdecken gibt. Möglichst viel davon werde ich in meine kommenden Worshops einfließen lassen. Die neuen Termin bis zum Jahresende findest Du auf der rechten Seite. Melde Dich rechtzeitig an, da die Plätze begrenzt sind.

Merci-Verpackung

Ideen aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog folgen kurzfristig

Die jeweilige Kursgebühr beinhaltet: die benötigten Materialien, Benutzung der Werkzeuge, Anleitung, Getränke und Naschi

Zu allen Workshopterminen biete ich gleichzeitig eine Sammelbestellung an, so könnt Ihr auch ohne Teilnahme an dem Kurs die Versandkosten sparen. 

Bei Fragen oder Bestellwünschen aus dem aktuellen Katalog ruf mich einfach an. Melde Dich auch, wenn Du eine Bastelparty bei Dir zu Hause geben und in den Genuss der Gastgeberinnenvorteile kommen möchtest.

Ich freue mich auf eine fröhliche Zeit mit Dir.