Eine kleine Tischdeko zu Silvester

Bei BeStempelt habe ich heute kleine Verpackungen aus je einem Bogen Designerpapier aus dem Block „Festival der Vielfalt“ entdeckt. Die fand ich total niedlich und habe mich gleich darangemacht herauszubekommen, wie sie gemacht werden. Hier das Ergebnis:

Silvesterdeko

Die Deko auf der Vorderseite ist mit dem Set „Ein Gruß für alle Fälle“ gemacht. Ich finde in der Kombi Schweinchen oder Faschingshut mit dem Gruß „Viel Glück“ ergeben die Tütchen eine prima Deko für den Silvestertisch.

Falls Ihr die Tütchen nacharbeiten wollt, hier eine kurze Anleitung:

Nehmt einen Bogen Designerpapier, legt die lange Seite am Schneidbrett an und falzt bei 5, 7,5, 12,5 und 15 cm, der verbleibende Rest ist die Klebelasche. Dann legt die kurze Seite an und falzt bei 2,5 cm, hier unten schneidet Ihr die Laschen um den Boden zuzukleben. Hierfür reicht ein Stickystreifen an einer großen Lasche. Als Verschluß passt ein dekoratives Etikett mit einer kleinen Klammer, die ganz durchgepikst und auf der Rückseite aufgebogen wird.

Viel Spaß beim Nacharbeiten! Bei der Gelegenheit wünsche ich Euch auch einen guten Rutsch in ein neues kreatives Jahr. Außerdem sage ich herzlichen Dank für die vielen Besuche im letzten Jahr auf meinem Blog. Bis bald!!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine kleine Tischdeko zu Silvester

  1. Hallo Angela,
    ich wünsche dir auch ein schönes,kreatives, spannendes, …… Jahr2013.
    Du hast bestimmmt wieder viele tolle Ideen im Kopf. Ich freue mich!!
    Bis bald Margot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s