Ein Nachtrag zur Konfirmation

Da wir unsere Konfirmation ja außer Haus gefeiert haben, konnten wir die lieben Besucher, die eine Glückwunschkarte für Hanna gebracht haben, nicht persönlich begrüßen. Als kleines Trostpflaster haben wir am Briefkasten einen Tisch mit Blumen und einer Naschie-Schale plaziert.

Begrüßungsnaschie

Das „Gänsblümchen“ an der Karte habe ich mit den Flower-Daisies mit der Big Shot ausgestanzt. Nach den Rückmeldungen kam die Idee wohl ganz gut an. Als wir Abends nach Hause kamen, war die Schale jedenfalls leer und der Briefkasten voll. Jetzt sind wir vollauf mit den verschiedensten Danksagungen beschäfftigt. Sobald alles verteilt ist, werde ich berichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s