Mini-Box-in-a-Bag

Ich stelle Euch heute ein Projekt vor, dass wir auf dem letzten Workshop bei einer Kundin zuhause gewerkelt haben. Da insgesamt 9 Gäste beschäftigt werden wollten, durfte das Vorhaben nicht allzu kompliziert sein. Da ist eine Box-in-a-Bag in Miniformat genau das Richtige:

Mini-Box-in-a-Bag

Zutaten:

Farbkarton in Pfisichparfait 8,5 x 8,5 cm

Designerpapier Retro Impressionen 10 x 20 cm (so bekommt man vier Stück aus einem Bogen)

Farbkarton Vanille 2 x 21 cm

zwei Stanzteile in Vanille rundes Etikett, drei Stanzteile in Pfisichparfait 1 3/4″ Wellenkreis u. eine große Boho-Blüte in Vanille

ca. 25 cm besticktes Polyesterband in Pfirsichparfait, eine große transparente Strassklammer

Mini-Box-in-a-Bag Zutaten

Der Boden ( = Box in der Bag ) in Pfirsichparfait mit den Maßen 8,5 x 8,5 cm wird ringsum bei 2 cm gefalzt und von zwei gegenüberliegenden Seiten zweimal bis zur Kreuzung eingeschnitten. Zusammen geklebt werden darf ausnahmsweise mit Snail, da die Box danach vom umlaufenden Designerpapier zusammengehalten wird.

Das Designerpapier bekommt doppelseitiges Klebeband an einer langen und an einer kurzen Seite und wird dann um die Box geklebt. Dazu beginnt man am besten in der Mitte einer Box-Seite, legt das Designerpapier auf den Tisch und kippt die Box Seite für Seite auf dem Klebestreifen zu sich hin. Dann kann man die Richtung entlang des Klebestreifens am besten kontrollieren.

Mini-Box-in-a-Bag

Zum Schluß wird der Klebestreifen an der kurzen Seite des Designerpapiers geschlossen und die Grundtüte ist fertig. Am unteren Rand wird die Tüte dann mit einem Streifen gestanzter Spitzenbordüre in Vanille verziert.

Für den Verschluß die beiden runden Etiketten mit einem Loch versehen und mit doppelseitigem Klebeband an zwei gegenüberliegende Seiten der Tüte kleben und mit der Schleife zubinden.

Wellenkreis-Blüte

Für die Deko-Blüte werden die gestanzten Wellenkreise mit Wasser eingesprüht und so doll es geht zusammengeknüllt. Dann vorsichtig wieder auseinanderfalten, die Teile übereinanderlegen und zusammen mit der Bohoblüte und der Strassklammer zusammenheften. Die Blüte dann mit einem Dimensional-Pad auf die Box-in-a-Bag kleben und fertig.

Ich habe zusätzlich noch ein ovales Label drangebunden.

Box-in-a-Bag Wellenkreis-Blüte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s