Kurz mal weg

Das kann ich jedem nur empfehlen: seit ein paar Jahren gönnen mein Mann und ich uns einmal im Jahr ein Wochenende zu zweit. Nicht weit weg, aber ein Hotel mit schöner Umgebung zum spazieren, einem vielversprechenden Saunabereich zum Relaxen und ein nettes Städtchen für einen kleinen Shoppingbummel.
Dieses Jahr fiel unsere Wahl auf das Iberotel in Boltenhagen:

Boltenhagen

Zur Begrüßung teilte man uns mit, dass man unser gebuchtes Standardzimmer um eine Kategorie upgegradet hat. Wir hatten einen Balkon mit traumhaftem Blick auf die vor dem Hotel liegende Marina, ein feines Badezimmer und das Frühstück am nächsten Morgen ließ keine Wünsche offen.

Boltenhagen

Spät Nachmittags waren wir dann im Wellnessbereich, dessen 90°- und Bio-Sauna jeweils mit großen Fenstern zum Wasser ausgestattet sind. Erfrischung bieten u.a. eine Eisnebel- und Tropendusche und ein kleiner Pool.

Samstag waren wir zum Bummeln in Wismar, überschaubarer Ort, aber wir wurden fündig. Zum pausieren gibt es unzählige Cafes und Bäckereien.

Boltenhagen

Auch das Wetter war uns gnädig, Sonne bei 4 – 8° C. So haben wir unterm Strich wieder ein bißchen Energie aufgetankt und Zweisamkeit genossen, die im Alltag immer wieder zu kurz kommt. ….Pssst, im Herbst wollen wir noch mal los!….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s