Ein neues Wandtattoo

Unsere Küche mußte mal wieder gestrichen werden und dann sollte ein Tattoo an die Wand. Bei einer befreundeten Werbegrafikerin in Berlin hatten wir gesehen, was man so machen kann. Passend zur Küche sollten es ein paar Kaffeeschriften werden. Nach unserer Vorlage hat sie uns dann in ein Foto von der Wand einen Entwurf reinprojeziert und Farbmuster geschickt. Am Freitag war schon das Paket in der Post.

Wandtattoo mit Rakel anbringel

Samstag hatten wir mal eine ruhige Stunde und haben uns an die Arbeit gemacht….das Gesamtwerk war in handliche Einzelstücke zerteilt und konnte anhand des mitgeschickten „Bauplans“ wieder zusammengefügt werden.

fertiges Wandtattoo

Die einzelnen Buchstaben sind auf einer Transferfolie und werden mit einem Rakel auf die Wand übertragen. Es lief so gut, dass wir schon nach einer guten halben Stunde fertig waren! Gefällt es Euch?

Falls Ihr auch so ein Tattoo wollt, könnt ich an Elli schreiben:

elli-hill@versanet.de

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein neues Wandtattoo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s